AktuellesStartInfos zur KindertagespflegeInfos für ElternInfos für Kindertagespflegepersonen (KTPP)Infos zur Qualifizierung (160UE)VoraussetzungenBewerbungQualifizierungskursAktueller Kursplan mit PrüfungsterminenLinksKontaktAnmeldung zur FortbildungImpressum






Infos zur Grundqualifizierung

Infos zur Qualifizierung (160 UE)

Die Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson umfasst 160 theoretische Unterrichtseinheiten (UE) nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstitutes (DJI) und einem 20 stündigen Praktikum bei einer erfahrenen Kindertagespflegeperson oder in einer Großtagespflege.

Die Infektionsschutz-Schulung (mit 4 UE) und die Lebensmittelhygiene-Schulung (mit 1 UE) durch das Gesundheitsamt Lüneburg und die Erste Hilfe für Bildungs-und Betreuungeinrichtungen (seit 01.04.2015 mit 9 UE) werden während der Qualifizierung angeboten.
Staatl. anerkannte ErzieherInnen und best. pädagogische Berufe dürfen die Qualifizierung auf 80 Unterrichtseinheiten verkürzen.

Bei erfolgreichem Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat.

Anforderungen an künftige Tagespflegepersonen - wer kann Tagespflegeperson werden?

Kindertagespflege ist für Sie geeignet, wenn Sie gern mit Kindern zusammen arbeiten, aber nicht unbedingt eine pädagogische Ausbildung haben. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Ihre eigenen Kinder noch sehr klein sind oder bereits das Haus verlassen haben. Wichtig ist Ihre Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, zur Bereitschaft, auf die Bedürfnisse der jeweiligen Entwicklungsphase des Kindes einzugehen und sie durch Spiel, Bewegung und Beschäftigung zu unterstützen. Darüber hinaus sollten Sie über die Fähigkeit verfügen, mit unterschiedlichsten Eltern zusammenzuarbeiten. Ihr Interesse an Weiterbildung und an einem regelmäßigen Austausch mit anderen Tagespflegepersonen setzen wir voraus. Von Vorteil ist es, wenn Sie planen, die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson langfristig auszuüben.

Für die Hansestadt und den Landkreis Lüneburg ist für die Erteilung einer Pflegeerlaubnis eine abgeschlossene Qualifizierung mit 160 UE und darüber hinaus ständige Weiterbildung für Kindertagespflegepersonen seit dem 1. Januar 2005 Bedingung.

Die Fachberatung Kindertagespflege des Ev.-luth Kindertagesstättenverbandes Lüneburg - in Zusammenarbeit mit den Jugendämtern- bietet Ihnen diese Qualifizierung für Kindertagespflegepersonen an.

Bereits tätige Tagespflegepersonen können sich zu Fortbildungen und Kollegialen Fallbearbeitung in der Fachberatung anmelden.