AktuellesStartInfos zur KindertagespflegeInfos für ElternInfos für Kindertagespflegepersonen (TPP)Infos zur Qualifizierung (160UE)LinksKontaktAnmeldung zur FortbildungImpressum






 

 

Sie möchten gern Kindertagespflegeperson,

sprich Tagesmutter /Tagesvater werden?

Unsere nächste Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson beginnt am 21. August 2017.

Die Bewerbungszeit hat bereits begonnen, Sie können sich jetzt gern bei uns bewerben.

Schauen Sie dazu auf unseren Menupunkt: Infos zur Qualifizierung- Voraussetzungen und Bewerbung

Bei Interesse wenden Sie sich an die:

Fachberatung Kindertagespflege  

Bei der St. Johanniskirche 3      

21335 Lüneburg                                                                                                                                                                                                                                 

Tel. 04131-35513 oder info@tmlg.de

Die Qualifizierung umfasst 160 Unterrichtsstunden + Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen + Infektionsschutz- und Lebensmittelhygieneschulung + ein 20 stündiges Praktikum in der Kindertagespflege  

ErzieherInnen und best. päd. Berufe können auf 80 UE verkürzen

                                                                                                                                                                                                                                      

Spracherwerb und Sprachförderung in der Kindertagespflege

Die Fachberatung legt sehr großen Wert auf die Sprachförderung, bzw. den Spracherwerb im frühen Kleinstkindalter.

Hierzu ein Presseartikel aus der Landeszeitung vom 07.06.17

Herzlichen Glückwunsch!

Wir möchten den frisch ausgebildeten Kindertagespflegepersonen aus der Stadt und dem Landkreis Lüneburg ganz herzlich gratulieren und freuen uns, sie in die Tätigkeit der Kindertagespflege zu entlassen.

Sie haben eine Qualifizierung nach dem DJI von 160 Unterrichtsstunden mit einer zusätzlichen Lebensmittelhygiene- und Infektionsschutzschulung und einem Erste Hilfekurs für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen absolviert und halten überglücklich Ihre Zertifikate in den Händen und freuen sich nun auf die Betreuung Ihrer zukünftigen kleinen Schützlinge.

Zur Qualifizierung gehört ebenfalls ein 20-stündiges Praktikum bei einer Praxissstelle in der Kindertagespflege. Die dortigen Mentoren absolvieren ein Seminar für die kompetenzorientierte Begleitung im Praktikum.

Die Zertifikatsverleihung fand in der Fachberatung bei einer kleinen gemeinsamen Frühstücksfeier statt. 

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Start in der Kindertagespflege!

Unser herzlicher Dank geht an Dr. Udo Baer

Unsere 4. Fachtagung erfreute sich über einen sehr großen Zuspruch der pädagogischen Fachkräfte aus der Region Lüneburgs. Dr. Udo Baer referierte durch die ganze Fachtagung in der Musikschule zum Thema "Kleine Kinder-Große Gefühle", auch der Umgang mit den eigenen Ressourcen wurde von ihm thematisiert und mit einbezogen. Er sprach von sieben Geschenken, die wir Kindern geben können:

1. Geschenk "Die Träne- Gefühle leben", 

2. Geschenk "Das Ohr-Interesse zeigen",

3. Geschenk "Die Wahrhaftigkeit-echte Gefühle zeigen",

4. Geschenk "Nähe und Distanz- Tanz zwischen Nähe und Distanz",

5. Geschenk "Der Halt und die Sicherheit-Schutz geben",

6. Geschenk "Wir sind Vorbilder- Gefühle zeigen, sich selbst ernst nehmen",

7. Geschenk "Das "U"- Ich finde dieses Verhalten unmöglich Und ich mag dich".

Als Kreativer Leibtherapeut stellte Dr. Baer uns sein Konzept der spürenden Begnungen innerhalb eines Workshops vor.

Fachtagung

Kleine Kinder-

Große Gefühle

Was Kinderherzen brauchen

am 18.03.2017 

Für Tagesmütter, Tagesväter, Erzieher/innen, Pädagogische Fachkräfte und alle Interessierten

Referent: Dr. Udo Baer

(Dr. phil. Diplom Pädagoge, Autor, Kreativer Leibtherapeut (HPG), Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter der Zukunftswerkstatt "thearpie kreativ" in Neukirchen-Vluyn

Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich!

Siehe Menupunkt: Infos für Kindertagespflege/ Fortbildung/Fachtagung 2017

(Anmerkung der Fachberatung Kindertagespflege:Der Eigenanteil für die KursteilnehmerInnenbeträgt 480,-€ , die Gesamtkosten belaufen sich nicht auf 4000,-€, wie im Artikel fälschlich angegeben)